Zentrum für Lösung der Engineeringaufgaben
Spezialisierte Zulieferbetrieb

Hersteller

TjazhpromarmaturaTjazhpromarmatura

Seit über 70 Jahren spezialisiert sich der Aleksinskij Betrieb der Schwerindustrie der Armaturen (Abkürzung ОАG «Tjazhpromarmatura») meistens auf die Herstellung der Rohrleitungsarmatur für die Erdgas-, Erdöl-, Chemie- und Energieindustrie und ist heute ein der führenden Hersteller derartiger Ausrüstung. Während dieses Zeitraums wurde eine große Basis der Konstruktionslösungen gebildet, große Erfahrung der Industriebeziehungen gesammelt, ein effektives Qualitätsmanagementsystem für die hergestellten Waren eingeführt.

Heute enthält das Sortiment der hergestellten Waren: Kugelhähne, Keilschieber, Flachplattenschieber, pneumatisch-hydraulische Antriebe, pneumatische Antriebe, Getriebe.

Die hohe Qualität der hergestellten Waren, progressive technologische Konstruktionslösungen erlauben dem Betrieb seit Jahren die führenden Positionen in diesem Segment auf dem Markt zu halten. Im Rahmen der realisierten Politik sorgt der Betrieb für die Entwicklung der neuen perspektiven Richtungen, wie die Herstellung der Kugelhähne für Erdöltransport- und Wärmeversorgungssysteme.

Der Aleksinskij Betrieb für die Schwerindustrie der Armaturen fertigt heute Kugelhähne mit Nennweite von 25 bis 1400 mm, die für Nenndruck im Bereich von 1,6 bis 16,0 МPа ausgelegt sind.

Arbeitsmedium:

  • nicht aggressives Erdgas
  • Erdöl und Erdölprodukte 
  • Wasser und Wasserdampf

Die Kugelhähne des Aleksinskij Betriebs für die Schwerindustrie der Armaturen bewährten sich beim Betrieb auf Erdöl- und Erdgashauptleitungen, auf technologischen Linien beim Pumpen von Erdöl und Erdölprodukte, in den Wärmeversorgungssystemen. 

Die Haupt- und Nebenbetriebshallen befinden sich in der Stadt Aleksin des Gebiets Tulskaja auf dem Territorium mit der Fläche von über 120 Tsd. Quadratmeter. Der Absatz der fertigen Waren beträgt 50 Tsd. Stück pro Jahr. Der Betrieb ist mit moderner Ausrüstung ausgestattet, die die Teile mit dem Durchmesser bis zu 3 Meter und der Masse bis zu 10 Tonnen bearbeiten lässt, die Baugruppen mit einer Masse bis zu 25 Tonnen und einem Durchmesser der Schweißnaht bis zu 3 Meter schweißen lässt.

Der Betriebszyklus zeichnet sich durch den hohen Grad der Zuverlässigkeit und der Zusammenarbeit verschiedener Abteillungen aus. Dieses System schließt eine Möglichkeit der Vereitelung der übernommenen Pflichte aus. Seit dem Jahr 1997 ist das Qualitätsmanagementsystem der hergestellten Produktion gemäß den Forderungen von ISO 9001, API Q1, GOST R ISO 9001 zertifiziert.

Все производители